Schon seit 20 Jahren sind die Leiblachtaler zum „Offenen Singen“ unter der Leitung von Hansjörg Baldauf ins Vereinshaus „Alte Schule“ nach Lochau eingeladen.

Herzlich willkommen beim „Offenen Singen“ in Lochau

- Vereinshaus „Alte Schule“ in Lochau

Start zum „Offenen Singen“ im Vereinshaus Alte Schule in Lochau war am 24. November 1998, dies auf Initiative der damaligen sehr umsichtigen Seniorenreferentin Maria Klauser. Einmal im Monat trafen sich dann in all den Jahren an einem Dienstagnachmittag im Durchschnitt 30 Leute aus der Region ganz ungezwungen zum Singen in geselliger Runde.

„In diesem Sinne sind alle, die ganz ungezwungen in einer Gemeinschaft mit anderen singen möchten, jederzeit herzlich willkommen“, so der engagierte Chorleiter Hansjörg Baldauf und seine umsichtige und treue „rechte Hand“ Marianne Stöckl mit der Einladung an weitere Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Talschaft. Nächste Termine sind der 18. Dezember 2018 und der 22. Jänner 2019, jeweils von 14.30 bis 16 Uhr.

(Fotos: BMS)

Zurück


Veranstaltungen auf leiblachtal.online