Pfändertunnel: Nachtsperren aufgrund von Testungen

Notwendige Tests für neue Tunneltechnik – sieben Nachtsperren vorgesehen

Ab 14. Juni kommt es im Pfändertunnel zu insgesamt sieben Nachtsperren. Die ASFINAG erneuerte im Mai Teile der technischen Einrichtung zur Steuerung der Tunnelanlagen.
In den Nachtsperren testet die ASFINAG nunmehr die Tunneltechnik auf Herz und Nieren.

Die Sperren sind wie folgt geplant:

  • Montag, 14. Juni (ab 20 Uhr) bis Freitag, 18. Juni (bis 5 Uhr) – Sperre beider Richtungsfahrbahnen – Die Umleitung führt in dieser Zeit über das Stadtgebiet von Bregenz.
  • Dienstag, 22. Juni (ab 20 Uhr) bis Freitag, 25. Juni (bis 5 Uhr) weitere Sperren in der Nacht mit entsprechender Umleitung

Rückfragehinweis:

Alexander Holzedl

ASFINAG Pressesprecher
Telefon +43 (0)50108-18933,
alexander.holzedl@asfinag.at   
www.asfinag.at

Zurück