KinderHaus Dorf "sportelt" 242 km bei der Kindermarathon Challenge

Stolze Kinder bei der Urkundenverleihung

Die Kinder vom KinderHaus Dorf haben bei der diesjährigen Kindermarathon Challenge fleißig Kilometer gesammelt.
 
Vom 1. bis 31. Mai 2021 hatten Kinderbetreuungs-, Kindergartengruppen und Schulklassen die Möglichkeit, als Gruppe gemeinsam mindestens die Marathondistanz von 42,195 km zu absolvieren.
 
In diesem Zeitraum konnten alle Kinder der Gruppe oder Klasse während den angeleiteten Bewegungsstunden oder im Turnunterricht gemeinsam Kilometer sammeln.
Natürlich war es erlaubt, mehr als die geforderten 42 km zu sammeln, denn das Motto vom Kindermarathon lautet schließlich „Rennen statt Pennen".
Gut verteilt über den gesamten Monat sind die Kinder bei jeder passenden Gelegenheit spazieren gegangen, haben ein paar Strecken auf der Laufstrecke absolviert oder sind einfach so miteinander gelaufen.
 
Alle Kinder erhielten für ihren Fleiß eine Urkunde, eine Medaille sowie ein Stirnband, welches vom Amt der Vorarlberger Landesregierung im Rahmen der Aktion "vorarlberg >>bewegt" zur Verfügung gestellt wurden.
 
Wir gratulieren allen fleißigen SportlerInnen zu ihrer tollen Leistung!

Zurück