Mit den Enkelkindern auf Abenteuer-Flurreinigung

Bild: Alma Nußbaumer
Emil und Leni sind super fließig / Bild: Alma Nußbaumer
Die ausgewählte Route führte Alma Nußbaumer und Dieter Preuss mit ihren Enkeln Emil und Leni vom Gemeindehaus über Schloss Hofen, den Ruggbachweg entlang bis zum Seeufer.
"Vermutlich waren in den letzten Tagen vor uns schon Müllpiraten auf dieser Strecke unterwegs. Denn auf den ersten Blick gab es wenig Müll zu finden," so Alma Nußbaumer.
Auf den zweiten Blick waren es dann geschätzte 1000 Zigarettenkippen, unzählige Flaschen und Dosen in den Bachböschungen, Hundesackerl und allerlei Plastikmüll.
 
Der große Müllsack wurde ordentlich gefüllt, was die fleißigen Helferkids Emil und Leni sehr freute. Am Ende wurde dann alles ordentlich entsorgt.
 
"Ein toller Vier-Stunden-Spaziergang durch Lochau mit Sinn. Das machen wir gerne wieder", resümiert Dieter Preuss.
 
Vielen herzlichen Dank an die Familie Nußbaumer/Preuss!

Zurück