Notfallmama, bitte komm! Eine Initiative des KIB

KiB ist die Feuerwehr für die Betreuung von Kindern zu Hause

Der Körper glüht, die Nase rinnt, und das Kind fühlt sich hundeelend:
Klarer Fall, der Nachwuchs muss zu Hause bleiben und das Bett hüten. Und mit ihm muss auch ein Elternteil oder eine andere Bezugsperson zu Hause bleiben, um sich um das kranke Kind zu kümmern. Als Eltern können Sie für die Pflege Ihres kranken Kindes Pflegefreistellung beanspruchen. Doch was, wenn das nicht möglich ist, die Großeltern oder andere Bezugspersonen nicht einspringen können oder Sie einen unaufschiebbaren beruflichen Termin haben?

Wenn ein Kind krank ist und niemand beim Kind zu Hause bleiben kann, unterstützt der Verein KiB children care Familien und organisiert eine "Notfallmama". Eine Notfallmama oder ein Notfallpapa aus der Region kommt dann zu Ihrem Kind nach Hause und umsorgt und beschäftigt es.

Bei Verdacht auf bzw. Erkrankung an Covid 19 wird keine Notfallmama organisiert!


HOTLINE: 0664 / 6 20 30 40

Unter dieser Hotline melden Sie Ihren Unterstützungsbedarf idealerweise am Vortag an.
Um die Unterstützungen zu erhalten, müssen Sie Mitglied bei KiB sein: Mitglied werden
Mitgliedsbeitrag 14,50 € / Monat für die ganze Familie!

Verein KiB children care
Initiative notfallmama
Österreichweit täglich 24 Stunden erreichbar
Tel: 0 664 / 6 20 30 40

www.notfallmama.or.at
E: info@notfallmama.or.at

Weitere Informationen erhalten Sie im Infoflyer als Download>

Zurück