In Lochau regieren jetzt politisch und medizinisch die „Chirurgen“ vom Berg

Die Chirurgen von der „Schönheitsklink Berg“ mit Bürgermeister Patrick Hehle führen nach der närrischen Absetzung der Gemeindeverantwortlichen und der Übernahme des Gemeindeschlüssels jetzt politisch und medizinisch die „Regierungsgeschäfte“ in Lochau.

Die Chirurgen von der „Berger Schönheitsklink“ haben mit ihrem Bürgermeister Patrick Hehle bei der traditionellen Bürgermeister-Absetzung mit der Übernahme des Gemeindeschlüssels die „Regierungsgeschäfte“ in Lochau übernommen.

Nach der närrischen Stürmung des Gemeindeamtes erfolgte der „Krankentransport“ von Bürgermeister Michael Simma und seinen Gemeinderäten, mit Vizebürgermeister Christophorus Schmid und Richard Faisst von den „Schwarzen“ sowie Frank Matt von den „Grünen“, zur stimmungsvollen „Visite“ in die Festhalle.

Schlechte Psyche, hoher Blutdruck, Gicht, Bandscheibenvorfälle, Alzheimer und Tinnitus, nur aufgrund solcher „Diagnosen“ sind letztlich die Entscheidungen der Gemeindeverantwortlichen zu verstehen, dies in Bezug auf das sterile Gemeindehaus, diverse nicht durchschaubare Baubescheide durch Bauausschuss und Gestaltungsbeirat, den schlechten Zustand der Pfänderstraße oder die fehlenden Glasfaserverbindungen am Buchenberg. Das Gemeindehaus wird zur „Schönheitsklink“ und der Berg zum „Partyviertel“, der Bürgermeister zum lautstarken Faschings-Pin-Verkäufer, so die von den zahlreichen Untertanen mit viel Applaus quittierten „Verordnungen“ der Fachärzte.   

Mit einem stimmungsvollen Auftritt umrahmte die Pfütza-Pfiefa Guggenmusik Lochau mit dem neuen musikalischen Leiter Marcel Hehle die Absetzung der Lochauer Gemeindeverantwortlichen und die erfolgreiche Machtübernahme. Dies zusammen mit der Faschingszunft Bäumle mit „Bürgermeister“ Stefan Pienz und seiner „Bäumler Steampunk – Gang of Lochau“ sowie der RATvon HOFEN-Zunft mit dem „Oberrat“ Christian Wild.

Highlights im Fasching 2019 in Lochau

Jetzt regieren in der Bodenseegemeinde die Narren und laden zu den verschiedensten Veranstaltungen. Besondere Höhepunkte sind der traditionelle Zunftball am Freitag, 22. Februar, um 20 Uhr in der Festhalle, der große internationale Lochauer Faschingsumzug am Sonntag, 24. Februar, um 13.30 Uhr, das närrische „Oldie-Mitanand-Faschingskränzle“ der Gemeinde am Donnerstag, 28. Februar, ab 14 Uhr im Pfarrheim, die Feuerwehr-Blaulicht-Party am Freitag, 1. März, ab 20 Uhr im Gerätehaus oder der stimmungsvolle „Fasching-Kehraus“ der Lochauer Faschingszünfte und der „Pfütza-Pfiefa“-Guggenmusik Lochau am Faschingsdienstag, 5. März, ab 18 Uhr im Sportheim Hoferfeld.

(Fotos: BMS)

Zurück