Kunsthandwerk im prächtigen Ambiente

Lochauer Kaiserstrand

Vielfältiges Kunsthandwerk und das besondere Ambiente am Lochauer Kaiserstrand, der bereits „9. Kunstmarkt am Bodensee“, begeisterte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher. An zwei Tagen und bei prächtigem Wetter konnte man, Corona-bedingt natürlich im „gehörigen“ Abstand, an den tollen Aussteller-Ständen entlang flanieren.

Rund 30 Künstler aus ganz Deutschland präsentierten auf der Uferpromenade vor dem Seehotel ihre außergewöhnliche Produkte und kreativen Accessoires, alles handgefertigte Stücke aus den vielfach eigenen Werkstätten. Mit dabei waren Töpfer, ein Bürstenmacher, Besenbinder und Schmuckhersteller. Es gab Edles aus Walk und Gemälde sowie Unikate aus Holz, Stein, Metall, Silber und Gold oder Keramik. Der Kaiserstrand wurde an diesen zwei Tagen zur großen Bühne des Kunsthandwerks.

Das Team der Töpferei Güttinger aus Isny als Veranstalter zeigte sich jedenfalls hoch zufrieden, und so wird man auch im nächsten Jahr mit diesem „Kunsthandwerkermarkt“ wieder nach Lochau an den Bodensee kommen.

(Bericht und Fotos: Schallert/BMS)

Zurück