Musikverein Lochau: „Jahresschrift 2019“ statt traditionellem Frühlingskonzert

Keine Nachwuchssorgen hat die „Jungmusik Lochau“ unter der Leitung von Stefan Nobis. Über 50 Musiklehrlinge/Jungmusikanten sind derzeit beim Musikverein Lochau in Ausbildung.
Kapellmeister Harald Schele und Ehrenvorstand Wolfram Baldauf.

Nach der „Corona“-bedingten Absage des traditionellen Frühlingskonzertes präsentiert sich der Musikverein Lochau der Ortsbevölkerung nun medial. Mit der „Jahresschrift 2019“ wird umfassend über das Vereinsgeschehen informiert.

Im Dorfgeschehen spielt der Musikverein für das kulturelle Leben und die Erhaltung von althergebrachten Traditionen eine wichtige Rolle, sorgen doch die Musikanten bei den zahlreichen weltlichen und kirchlichen Veranstaltungen im Ort für den entsprechenden musikalischen Rahmen und das besondere Ambiente.

Im der alljährlich erscheinenden „Jahresschrift 2019“ werden als bleibende Erinnerung noch einmal die Aktivitäten des Musikvereines mit seinen 54 aktiven Musikantinnen und Musikanten, dem Fähnrich, den drei Marketenderinnen und den über 50 Musiklehrlingen/Jungmusikanten in Wort und Bild dokumentiert. Dazu gehören das Editorial des Ehrenvorstandes Wolfram Baldauf, der Bericht des Kapellmeisters Harald Schele, die Berichte der Ausschussmitglieder bei der Generalversammlung wie Kassier Volker Stefani, Schriftführerin Caroline Stefani, die Jugendreferenten Michaela und Michael Schmid oder die Chronisten Markus Stefani und Roland Immler.

Ausgefüllter Terminkalender

Die Sammlung der Presseberichte aus den verschiedenen Medien dokumentieren die zahlreichen Ausrückungen. Highlights im ausgefüllten Terminkalender des Musikvereines sind Neujahrsempfang des Bürgermeisters, Faschingsumzug und Funkensonntag, Gemeinschaftskonzert, Konzert zur Frühlingszeit, Erstkommunion, Maiblasen, Organisation und Durchführung des „Lochauer Dorffestes“, Nachwuchs-Ferienlager, Entzündung der Weihnachtsbeleuchtung, Adventkonzert in der Pfarrkirche, Frühschoppen- und Dämmerschoppenkonzerte sowie so manches zusätzliche private „Ständchen“.

Platz haben auch die Jubilare, die fleißigsten Probenbesucher, der aktuelle Mitgliederstand, die Sponsoren, die Instrumentenpaten oder die Auflistung der unterstützenden Mitglieder. Eine Vorschau auf die Aktivitäten in laufenden Jahr 2020 machen die „Jahresschrift“ komplett.

Bestellung der „Jahresschrift 2019“

Mit rund 350 unterstützenden Mitgliedern ist der Musikverein Lochau sicherlich einer der stärksten Ortsvereine. Diese Mitglieder bekommen die „Jahresschrift“ zugestellt, alle anderen interessierten Lochauerinnen und Lochauer sind eingeladen, einfach den Ehrenobmann Wolfram Baldauf zu kontaktieren und die Broschüre zu bestellen –
T 0664 88269070 oder E-Mail wolfram.baldauf@blasmusik.at

Informationen über alle Aktivitäten des MV Lochau finden Sie auch auf der Website unter www.mv-lochau.at

(Fotos: Schallert)

Zurück