Erfolgreicher „Kinderschwimmkurs“ im Lochauer Strandbad

Maria Zitny mit Helfer Nico Scheiber von der Wasserrettung Bregenz bastelten die tollen Frisbee-Urkunden für die jungen „Schwimmmeister“.
Beim diesjährigen Schwimmkurs der Wasserrettung Bregenz im Lochauer Strandbad waren 16 Kinder im Alter von fünf bis neun Jahren aktiv mit dabei.

Wer am See wohnt, sollte auch gut schwimmen können! So waren in diesem Jahr 16 Kinder im Alter von fünf bis neun Jahren beim Schwimmkurs im Lochauer Strandbad mit dabei. Veranstalter war die Wasserrettung Bregenz.

Zusammen mit den engagierten Schwimmlehrern Wolfgang Schönberger, Klaus Böckle und Maria Zitny sowie fünf Helfern waren die jungen Wasserflöhe mit viel Elan bei der Sache, sie trotzten tapfer den Wellen und machten auch im teilweise kalten Wasser begeistert mit. Am Ende waren nicht nur die Kinder enttäuscht, dass der neuntägige Kurs schon wieder vorbei war. Zur Belohnung gab es für die jungen „Schwimmmeister“ die offiziellen Früh- bzw. Freischwimmerausweise samt Frisbee-Urkunde.

Dank gilt der Wasserrettung Bregenz für den tollen Einsatz. Es bleibt zu hoffen, dass es auch im neuen Strandbad im nächsten Jahr einen solchen Kurs geben wird. Denn ein Schwimmkurs im Bodensee ist doch etwas ganz Besonderes.

(Fotos: Schallert/Zitny)

Zurück