Handyparken mit ParkNow in Lochau – Willkommen in der Zukunft des Parkens

Parkzeit per Fingertipp am Handy starten und minutengenau beenden, Sammelrechnung am Monatsende statt Kleingeld am Automaten, kein nervöses Auf-die-Uhr-sehen wegen abgelaufenem Parkschein: die Gemeinde Lochau startet im Juli mit dem digitalen Parksystem „V-Parking“ von ParkNow in ein neues Zeitalter des Parkens.

Einkäufe, Bankgeschäfte, Friseurbesuche, Mittagessen oder Urlaub – sehr vieles erledigen wir heute ganz selbstverständlich bargeldlos. Nur beim Parken kramen wir öfters umständlich in Ablagen oder Taschen und werfen traditionell Münzen in den Parkscheinautomaten.

Handyparken mit ParkNow: Münzen und Parkticket werden überflüssig
Die Gemeinde Lochau bietet eine neue, attraktive Alternative: Mit dem digitalen Parksystem ParkNow können Parktickets per App, Web, SMS oder per Anruf im Servicecenter gelöst werden. Nach einer einmaligen, kostenlosen Registrierung werden die angesammelten Parkgebühren am Monatsende verrechnet, die Bezahlung istper Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte möglich. Ein Parkticket im Auto braucht es nicht mehr, das Fahrzeug und der laufende Parkvorgang werden mit einer speziellen Software von den Überwachungskräften mittels Kennzeichen identifiziert. Der Service kann in Vorarlberg neben Lochau ebenfalls in Bregenz, Bludenz, Feldkirch, Dornbirn, Schruns und Wolfurt genutzt werden.

Die ParkNow-App: Parken ohne Bargeld und Parkticket
Am komfortabelsten lässt sich der Service mit der ParkNow-App nutzen, die kostenlos als iOS- oder als Android-Version heruntergeladen werden kann. Die App ist intuitiv und nutzerfreundlich: Per Klick wird der Beginn des Parkvorgangs registriert, ein weiterer Klick vor dem Wegfahren beendet minutengenau die Parkzeit. Die App gibt nicht nur einen Überblick über alle gebuchten Parkvorgänge und die angefallenen Gebühren, sondern zeigt auch die Parkmöglichkeiten in der Umgebung samt den jeweiligen Tarifen an. Auch wer kein Smartphone besitzt, kann digital parken: Parktickets lassen sich genauso über die Webseite www.park-now.com,per SMS oder mit einem Telefonanruf im Servicecenter lösen.

Bei der Nutzung von ParkNow fallen neben den regulären Parkgebühren geringe Servicegebühren an, die sich durch die minutengenaue Abrechnung der Parkdauer schnell lohnen. Es kann dabei zwischen zwei verschiedenen Tarifen gewählt werden: dem Silberpaket für Gelegenheitsparker mit 25 Cent Servicegebühr pro Parkvorgang und dem Goldpaket für Vielparker mit einer Pauschale von € 2,99 pro Monat. Das Goldpaket verfügt außerdem über weitere Zusatzfeatures wie umfangreiche, personalisierbare Push-Benachrichtigungen oder das unbegrenzte Hinzufügen von weiteren Nutzern und Fahrzeugen. Diese Servicegebühren rechnen sich rasch, wenn die Überbezahlung der Parkzeit und dann ein Strafzettel wegfallen.

Digitales Parken macht einiges einfacher

  • Dank der minutengenauen Abrechnung wird nur für jene Parkzeit bezahlt, die tatsächlich benötigt wird.
  • Strafzettel wegen abgelaufener Parkzeit sind Geschichte: Der Nutzer beendet die Parkzeit genau dann, wenn er wegfährt. Länger dauernde Besprechungen oder andere Verzögerungen verlieren zumindest diesen Negativaspekt.
  • Die Informationen in der App und im Internet helfen auch, den gerade am besten passenden Parkplatz zu finden – inklusive Überblick auf der Stadtkarte.
  • Bei verschiedenen Fahrzeugen ist die Funktion ParkNow bereits in den Navigationssystemen integriert, hier reicht ein Fingertipp auf den Bildschirm im Auto.

Willkommen in der Zukunft des Parkens, Lochau!

Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseitewww.park-now.com.

Zurück