Erfolgreicher Blasmusikabend mit dem MV Lochau auf dem neuen Dorfplatz

Auch die „Jungmusik Lochau“ hatte hier vor viel Publikum ihren großen Auftritt.
Ein volles Haus und gute Stimmung beim zünftigen Dämmerschoppen mit dem Musikverein Lochau auf dem neuen Dorfplatz vor dem Gemeindehaus.

Die Lochauer haben nun ihren bespielbaren „Dorfplatz“. Da wurde der erste Dämmerschoppen des Musikvereines Lochau auf dem prächtigen Areal vor dem neuen Gemeindehaus zum Erfolg.

Den stimmungsvollen blasmusikalischen Auftakt an diesem herrlichen Sommerabend machte die „Jungmusik Lochau“. Unter der engagierten Leitung von Stefan Nobis zeigten die jungen Musiklehrlinge bereits ausgewogene „Konzertreife“, und so konnten sie sich auch über viel Applaus ihrer zahlreichen Fans aus dem Familien- und Freundeskreis freuen.

Im Anschluss legte dann „die große Musik“ unter der Leitung von Harald Schele mit traditioneller und moderner Blasmusik bravourös nach und sorgte ihrerseits für Stimmung und Unterhaltung.

Ein rundum bestens gelungener Dämmerschoppen, auch als beste Werbung für das kommende viertägige Dorffest des Musikvereines vom 18. bis 21. Juli 2019 in der Open-Air-Arena im Lochauer Schulhof!

(Fotos: BMS)

Zurück