Volksschule Lochau: Die Gemeinde belohnt die fleißigen Schoolwalker

Bgm. Michael Simma und Dir. Esther Dürr überraschten die fleißigen „Schoolwalker“ mit der offiziellen Übergabe der Schulwegausweise und mit einer kleinen Jause.
Stolz präsentieren die aktiven Schoolwalker der Volksschule Lochau ihre Schulwegausweise.

Zum Abschluss der „Aktion Schoolwalker“ spendierte die Gemeinde Lochau den coolen Kids der Volksschule Lochau eine willkommene Jause, dies im Rahmen eines kleinen Events in der Spielplatz-Arena.

Zusammen mit Direktorin Esther Dürr und dem ganzen Lehrkörper konnte hier Bürgermeister Michael Simma über 140 Kindern aus allen Klassen der Schule zu dieser feinen Leistung gratulieren. Sie haben in diesem Schuljahr aktiv am „Projekt Schoolwalker“ teilgenommen und sind jeweils im Herbst und im Frühling vier Wochen lang nachweislich zu Fuß in die Schule gekommen.

„Eltern-Taxi“ blieb in der Garage

Das „Projekt Schoolwalker“ motiviert Kinder dazu, ihren Schulweg und andere Wege zu Fuß und ohne motorisiertes „Eltern-Taxi“ zurückzulegen. Ausreichende körperliche Aktivität im Alltag lässt anders ankommen, bringt eine bessere Bereitschaft fürs Lernen und immer wieder schöne Gespräche und Erlebnisse auf dem Schulweg.

(Fotos: BMS)

Zurück