Tag des offenen Bienenstockes im Kloster Gwiggen

Wir, die Imkerinnen und Imker des Leiblachtales,
wollen am Tag des offenen Bienenstockes allen
Interessierten die Möglichkeit bieten, direkten Einblick
in ein Bienenvolk zu erhalten.

Lernen Sie das faszinierende Leben der Honigbienen
kennen, ihre wertvolle Leistung für die Umwelt und die
Tätigkeiten eines Imkers.

Die Gemeinschaft der Zisterzienserinnen bietet
interessante Führungen durch das Kloster und ihren Garten an.

Programm:
11.15 Uhr  Kräuterführung mit Äbtissin M. Hildegard
12.00 Uhr Einblicke ins Bienenleben
13.30 Uhr Führung durch das Kloster Gwiggen
14.00 Uhr Einblicke ins Bienenleben
14.30 Uhr Kräuterführung mit Äbtissin M. Hildegard

Weiteres:
Kinderprogramm, Beste Verpflegung mit Martin
Kohler‘s Spezialität: Pulled-Pork-Burger vom
Monolith-Grill, Kuchenbuffet, Honigverkostung,
Verkauf von Bienenprodukten, Infostand.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
Parkmöglichkeit beim Kloster.

Hinweis: Der Imkerverein Hörbranz -Leiblachtal übernimmt keine Haftung für Schäden und Bienenstiche beim Tag des offenen Bienenstockes

Zurück